© 2017 Feuerwehrverein Seedorf BE

Motorspritze Vogt 1932

Baujahr: 1932

Einsatzort: Feuerwehr Ruchwil - Dampfwil

Einsatzdauer: 1932 -1970

Motor: Hersteller Breuer Frankfurt Typ C2 zwei Takt, 2 Zylinder Bohrung 85mm, Hub 80mm, Hubraum 909ccm, Doppelvergaser, Wasserkühlung mit Wärmetauscher.

Spender: Walter Wenger, Lobsigen

Restauriert: 2013 Feuerwehrverein Seedorf, Gehri Paul, Hofmann Walter, Hofmann Stefan.

Aufwand: ca. 150 Stunden